Die Übersetzer wurden diesmal für SDL Trados Studio 2019 geschult

14. 12. 2018

Wenn wir in unseren Anzeigen u. a. schreiben, dass wir unseren Lieferanten tatsächlich zur Seite stehen, meinen wir damit nicht nur technische Unterstützung oder Kommunikation mit Kunden. Es gehören dazu auch jährliche Schulungen für das am meisten verwendete CAT-Tool SDL Trados Studio. Wenn die Übersetzer diese Software beherrschen, haben sie eine gute Chance, sich Aufträge auf Dauer zu sichern.

 

Aus dem Workshop konnten sowohl Anfänger, als auch erfahrene Übersetzer Vorteile ziehen

Den diesjährigen Workshop haben wir in der Nähe vom Sitz unserer Übersetzungsagentur in Zlin (letztes Jahr waren wir in Košice) veranstaltet. Unser Projektleiter Michael Borkovec hat die Teilnehmer zu Beginn in das Thema CAT-Tools eingeführt und ist danach auf SDL Trados Studio 2019 eingegangen. Er hat Möglichkeiten des Erwerbs dieses Programms sowie der Installation besprochen und anschließend wurden natürlich Arbeitsvorgänge im SDL Trados Studio vorgeführt und Fragen der Teilnehmer beantwortet.      

Gegen Mittag sind wir mit den Übersetzern und unseren Projektmanagern zum Mittagessen gegangen. Da in Zlin viele neue Übersetzer dabei waren, haben wir die Mittagspause dazu genutzt, uns besser kennenzulernen. Wir bei ZELENKA mögen es, sich persönlich zu treffen, denn, das kann man wohl sagen, kommuniziert wird heutzutage meistens telefonisch und per E-Mail, was schlicht nicht so persönlich ist, wie sich direkt zu unterhalten. Im Hinblick auf die notwendige enge Zusammenarbeit unserer Lieferanten und Projektmanager sind solche Treffen nicht nur angenehm, sondern auch nützlich.                          

Das Nachmittagsprogramm wurde für erfahrenere Benutzer des SDL Trados Studio vorbereitet, die Michael mit fortgeschrittenen Funktionen, Arten der Qualitätsprüfung (QA Check) sowie der Arbeit mit dem Übersetzungsspeicher (Translation Memory) und Terminologie (Multiterm) vertraut gemacht hat. Darüber hinaus wurden die Übersetzer über neue Softwarefunktionen informiert, haben Tipps bekommen, wie eine maximale Effizienz bei der Arbeit mit der Software zu erreichen ist, und Informationen über aktuelle Trends auf dem Gebiet der Übersetzungsdienstleistungen erhalten.                                                                                                                                            

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Übersetzern für ihre Teilnahme und eine durchaus angenehme Atmosphäre. Ihren Reaktionen zufolge hat sich die Schulung als vorteilhaft und hilfreich für ihre alltägliche Arbeit erwiesen. Genau das war unser Ziel.

Wir freuen uns auch sehr darüber, wie viel Übersetzer von weit hergekommen sind, und wir ziehen geradezu den Hut vor einer Teilnehmerin aus Humenné (400 km von Zlin entfernt).                                                       

Und noch etwas für alle: wir freuen uns schon jetzt auf ein nächstes Mal!

 

Übersetzen Sie auch und möchten regelmäßig Aufträge bekommen? Dann sehen Sie sich unseren Artikel Übersetzer sind für uns gleichwertige Partner an, und wenn Sie sich mit ihm identifizieren, melden Sie sich als unser neuer Lieferant an. Wer weiß, vielleicht entsteht eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit daraus.

Unsere Webseiten werden permanent dahin gehend verbessert, dass sie Ihnen die größtmögliche Übersichtlichkeit bieten. Dabei helfen uns auch Cookies. Mit der Verwendung von unseren Webseiten stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf diese Weise benutzen können.

Mehr Infos