Rezertifizierungsaudit für die Normen ISO 17100 und ISO 9001 erfolgreich abgeschlossen – Zum ersten Mal online

7. 5. 2020

Damit unsere Kunden und Lieferanten sicher sein können, dass wir die Qualität unserer Sprachdienstleistungen wirklich ernst nehmen, absolvieren wir jährlich Audits von unabhängigen Zertifikationsorganen. Dieses Jahr haben wir uns erneut an den TÜV Nord gewandt, der unsere Prozesse anhand der international anerkannten Normen ISO 17100 und ISO 9001 bewertet hat.

Konkret handelte es sich hierbei um ein Rezertifizierungsaudit. Dieses findet alle 3 Jahre statt und beinhaltet eine gründliche Überprüfung der Erfüllung aller Bedingungen, die für die erneute Erteilung der beiden genannten Zertifikate erforderlich sind.

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie wurde dieses Audit bei uns zum ersten Mal online durchgeführt. Für die Prüfer war diese Form des Audits nichts Neues, und wir fanden heraus, dass sie auch sehr effektiv ist.

 

Gute Nachricht für Kunden und Übersetzer

Wir haben das zweitägige Audit hervorragend gemeistert. Aber was bedeutet das für unsere Kunden und Lieferanten?

  • Kunden haben die Gewissheit, dass erfahrene und bewährte Linguisten an ihren Übersetzungen arbeiten.
  • Übersetzer wissen wiederum, dass wir ihnen Aufträge entsprechend ihrem Fachwissen anbieten und Projekte professionell verwalten.     

Bei der Übersetzungsagentur ZELENKA setzen wir auf Zuverlässigkeit, Effizienz und die Fähigkeit, auch komplexe Aufträge abzuwickeln. Gerade die erfolgreiche Rezertifizierung nach ISO 17100 und ISO 9001 bestätigt, dass das keine leeren Versprechen sind.

 

Kurzüberblick über die ISO 9001

Diese Norm befasst sich mit der Messung und Bewertung von internen Unternehmensprozessen, um sie effizienter zu gestalten. Die Tatsache, dass wir dieses Zertifikat zum dreizehnten Mal in Folge erhalten haben, zeigt auch, dass wir Wert auf die Qualität von Dienstleistungen legen.

Die ISO 9001 befasst sich beispielsweise mit:

  • Personalmanagement,
  • Verwaltung von Dokumentation und Infrastruktur,
  • Risikomanagementsystem,
  • Lieferantenbewertungen.

 

Kurzüberblick über die ISO 17100

Die Zertifizierung nach ISO 17100 ist speziell für Übersetzungsagenturen, wobei anspruchsvolle Anforderungen zu erfüllen sind. Diese beziehen sich zum Beispiel auf:

  • Zusammenarbeit mit qualifizierten Übersetzern (Hochschulbildung, einschlägige Erfahrungen, Erfahrung mit CAT-Tools…),
  • Ablauf des Übersetzungsprozesses (von der Bearbeitung des Angebots über die Kontrollen bis hin zur Rechnungsstellung und Feedback),
  • Qualität der technischen und technologischen Ausstattung (CAT-Tools, Informationssystem, Hardware),
  • Gewährleistung der Informationssicherheit.

Weitere Informationen finden Sie im Artikel → ISO 17100 – Der weltweite Qualitätsstandard für Übersetzungen

Suchen Sie eine zuverlässige Übersetzungsagentur? Dann empfehlen wir Ihnen, eine auszuwählen, die über die Zertifizierungen für beide Normen verfügt. Damit erhöhen Sie Ihre Chancen, dass Ihre Übersetzungsaufträge sorgfältig und gut bearbeitet werden. 

Unsere Webseiten werden permanent dahin gehend verbessert, dass sie Ihnen die größtmögliche Übersichtlichkeit bieten. Dabei helfen uns auch Cookies. Mit der Verwendung von unseren Webseiten stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf diese Weise benutzen können.

Mehr Infos