Roger nimmt am NTIF 2018 in Oslo teil. Sind Sie auch dabei?

15. 11. 2018

NTIF oder Nordic Translation Industry Forum ist eine Konferenz mit dem Schwerpunkt Sprachdienstleistungen (Übersetzungen, Lokalisierung, Beratung …). Veranstaltet wird die Konferenz von Expertinnen mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet Sprachdienstleistungen – Cecilia Enbäck und Anne-Marie Colliander Lind. Das ursprüngliche Ziel der Konferenz war es, Linguisten, Agenturen und Kunden aus den nordischen Ländern zusammenzubringen, um Erfahrungen auszutauschen, einen Überblick über aktuelle Trends auf dem Fachgebiet zu gewinnen und nicht zuletzt nach neuen Aufträgen oder Lieferanten zu suchen.               

Obwohl die diesjährige Konferenz auf einem ähnlichen Prinzip basiert, sind die Organisatoren selbst in den letzten Jahren von einer zunehmenden Beteiligung der Experten und Vertreter von Unternehmen aus der ganzen Welt (aus mehr als 30 Ländern) überrascht worden und passen daran das Programm und die Räume an. Beim NTIF geht es immer noch vor allem um die Übersetzungsdienste und Übersetzungsagenturen aus den nordischen Ländern, man heißt jedoch mittlerweile Professionals auch aus anderen Ländern willkommen und bietet allen Teilnehmern die beste Umgebung und Unterstützung während der Tagung.

Das ist auch der Grund, weshalb wir uns entschieden haben, dieses Jahr teilzunehmen. Zum einen sehen wir großes Potenzial gerade in den nordischen Ländern und zum anderen begrüßen wir die Möglichkeit, sich mit Kunden sowie Übersetzern aus verschiedenen Ecken der Welt zu treffen.

 

Vorträge über die neuesten Trends im Übersetzungsbereich wird Roger nicht verpassen

Er nimmt am NTIF in Oslo auch wegen der thematischen Vorträge und Spitzenredner aus dem Übersetzungsbereich teil. Aus demselben Grund sind wir regelmäßig unter anderem bei der tekom-Tagung oder der GALA Konferenz mit dabei. Die diesjährige Liste der Vortragenden lässt vermuten, dass Rogers erster Besuch des NTIF sich wirklich lohnen könnte. Wir sind gespannt, was für Erkenntnisse und Neuigkeiten er uns bringt.              

Sofern Sie in Oslo zwischen dem 21. und 25. November sind und Roger gerne treffen möchten, so rufen Sie ihn unter der Nummer +420 778 736 886 an oder schreiben ihm unter roger.smith@zelenka-translations.com.

 

Vergessen Sie nicht, uns auf Twitter oder Instagram zu folgen. Roger wird uns Neuigkeiten und Schnappschüsse während der Konferenz übermitteln, die Sie gerade in diesen Netzwerken finden.

Unsere Webseiten werden permanent dahin gehend verbessert, dass sie Ihnen die größtmögliche Übersichtlichkeit bieten. Dabei helfen uns auch Cookies. Mit der Verwendung von unseren Webseiten stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf diese Weise benutzen können.

Mehr Infos