ISO-Kontrollaudit erfolgreich abgeschlossen – zum zweiten Mal online

26. 3. 2021

Online-Audits scheinen bei uns langsam zur Tradition zu werden. Bis 2019 waren für die Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 17100 (früher EN 15038) die Auditoren bei uns vor Ort. Letztes Jahr hat sich das geändert. Wegen der Corona-Virus-Pandemie haben wir 2020 zum ersten Mal an einem Online-Rezertifizierungsaudit teilgenommen. 

Dabei hat sich gezeigt, dass dies problemlos und effektiv funktioniert. Als dieses Jahr das Kontrollaudit anstand, haben wir uns wieder für die Online-Version entschieden.

Die Bewertung unserer internen Prozesse übernahm ein Mitarbeiter des TÜV Nord. Innerhalb von zwei Tagen ist er mit uns die verschiedensten Aspekte unserer Tätigkeit durchgegangen und hat zu unserer Freude, nicht aber Überraschung, festgestellt, dass alles in bester Ordnung ist. Nichts habe gefehlt.

Doch, eine Sache.

Ein wenig hat er die Brotzeit vermisst, die wir sonst bei den Audits anbieten. :-)

 

Was bedeutet das für unsere Kunden, Übersetzer und Kollegen?

Für alle Mitarbeiter unserer Übersetzungsagentur steht Qualität an erster Stelle. Das Kontrollaudit hat noch einmal belegt, dass wir dafür das Maximum tun, was eine gute Nachricht für alle unsere Partner und Teammitglieder ist.

  • Unsere Kunden bekommen von einer unabhängigen Stelle bestätigt, dass wir effektiv arbeiten und dass an den Projekten nur erfahrene Linguisten beteiligt sind.
  • Die Übersetzer haben die Sicherheit, dass wir Profis sind und sie von uns dank zufriedener Kunden langfristig interessanten Aufträge erhalten.
  • Und unsere Teammitglieder wissen dank genau festgelegten Prozessen, was in jeder Phase eines Projektes zu tun ist. Dies vermeidet Unsicherheiten und führt zum erfolgreichen Ablauf von Projekten.

 

Was besagen die Normen?

ISO 9001 behandelt interne Abläufe, deren Messung und Bewertung. Darunter fallen zum Beispiel das Personalwesen, das Risikomanagement und die Dokumentenverwaltung.

ISO 17100 befasst sich speziell mit der Arbeit von Übersetzungsagenturen. Für die Zertifizierung nach dieser Norm müssen international anerkannte Anforderungen erfüllt werden. Hier gelten strenge Ansprüche an:

  • die Ausbildung aller Übersetzer, mit denen die Agentur zusammenarbeitet (Hochschulabschluss, Berufserfahrung usw.)
  • die Qualität des Managements des Übersetzungsprozesses (Erstellung von Angeboten, Kontrolle der Arbeit an den Projekten, Rechnungsstellung und Feedback)
  • die technische Ausstattung des gesamten Unternehmens, inklusive der entsprechenden Infrastruktur.

Jedes Jahr unterziehen wir uns freiwillig Audits zu diesen zwei Normen. Damit möchten wir unseren Kunden und Lieferanten zeigen, dass wir auf Qualität achten und gute Arbeit wertschätzen.

Egal, ob Sie einen zuverlässigen Lieferanten für Übersetzungsdienstleistungen suchen oder selbst Übersetzer sind, kontaktieren Sie uns. Wenn Ihnen Qualität genau so viel bedeutet wie uns, werden wir uns sicher gut verstehen.

Unsere Webseiten werden permanent dahin gehend verbessert, dass sie Ihnen die größtmögliche Übersichtlichkeit bieten. Dabei helfen uns auch Cookies. Mit der Verwendung von unseren Webseiten stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf diese Weise benutzen können.

Mehr Infos